Holzzoo

Bei unserer letzten Familienfeier wurde wie immer kräftig  und gut gespeist und getrunken. Dazu hatten wir uns im AWO-Kindergarten in Roth eingefunden, der von meiner Schwester geleitet wird. Selbstverständlich gehört auch ein wenig Tischschmuck dazu; neben ein paar Blümchen waren es diesmal verschiedenste Holzstücke. Am Anfang hatte ich das nur nebenbei wahrgenommen, aber dann habe ich in den Holzstöcken plötzlich Figuren erkannt. Als Fotograf ist man damit trotz des vorherigen Weingenusses plötzlich hellwach. Ich habe die verschiedenen Tische aufgesucht und mir eine kleine Sammlung zusammen gestellt.

Von unserem Patenkind, dem Sven, habe ich dann erfahren, dass er die Hölzer in der Breitachklamm  als Treibholz gesammelt hatte und einen ganzen Rucksack davon mit nach Hause getragen hat. Ein Teil dieser wunderschönen Fundstücke hat nun Eingang in meine Bildersammlung gefunden  und ich hoffe, dass da noch ein paar mehr „Tiere“ dazu kommen werden.