Schönes altes Blech

Herr Merk aus Nürnberg sammelt bereits seit Mitte der 70er Jahre historische Fahrzeuge und stellt diese in seinem eigenen Motormuseum seit 2011 aus. Von Erlangen aus ist das Ziel in gut einer Stunde mit dem Fahrrad erreichbar. So habe ich die kleine Tour mit dem Museums-besuch verbunden. Neben einigen für uns unerschwinglichen Fahrzeugen steht aber auch eine Palette von 50er Jahre Schönheiten und auch Alltagsfahrzeugen in der Halle. Das sind Kindheitserinnerungen pur, denn mit Fahrzeugen wie VW Käfer und Mercedes auf den Straßen waren wir damals ja groß geworden oder haben selbst einen (Käfer) besessen. Wenn man dann den damaligen Preis mit etwa 5000DM für den Käfer sieht, kommt man schon sehr ins Grübeln.

Für mich standen bei diesem Besuch aber die fotografische Auseinandersetzung im Vordergrund. Wollte ich doch Farben und Formen dieser historischen Objekte in fotografisch interessante Bilder umsetzen. Da die Fahrzeuge meist sehr eng stehen, ist das nicht immer ganz einfach realisierbar. Dennoch konnte ich einige Front- und Seitenansichten im engen Ausschnitt gestalten, die einerseits die typischen Formen des damaligen Designs zeigen und die auf Hochglanz polierten Farben ergänzen perfekt diese Formensprache. Es wird wohl nicht bei diesem einen Besuch bleiben.