Kalender

Seit einiger Zeit gibt es offiziell Kalender von mir, die ĂŒber Buchhandlungen oder das Internet bestellt werden können. Alles hat damit angefangen, dass ich fĂŒr mich selbst einen selbstgestalteten kalender irgendwo drucken lassen wollte. Inzwischen gibt es Copy/Print-Shops, die sowas anbieten. Dabei bin ich auf den Calvendo Verlag gestoßen, der praktisch EinzelstĂŒcke von Kalendern je nach Bestellung drucken lĂ€sst. Im Grunde genau das, was ich fĂŒr mich wollte. Aber einen Haken hatte das. Da es ein offizieller Kalenderverlag ist, muss man “sein Projekt” einreichen und die Jury entscheidet ĂŒber die Annahme. Aber damit steht der Kalender dann auch dem Handel zum Vertrieb zur VerfĂŒgung.

Der Kalender mit einigen meiner Schwarzweiß-Bilder wurde sofort als Projekt angenommen und so hatte ich meinen gewĂŒnschten Kalender. Das Kalendarium wird (nach Freigabe) jedes Jahr aktualisiert undt steht so neuen KĂ€ufern zur VerfĂŒgung. Allerdings will ich das mal unterbrechen und wieder neue Schwarzweiß-Bilder in einem neuen Projekt einreichen.