Kinder Portraits

Nimmt man sich das Thema Portraits vor, muss man erst selbst eigene Vorstellungen entwickeln, wie das Bild gestaltet sein soll. Beispiele findet man unendlich viele und wie soll man da mit eigenen Vorstellungen beginnen? Ich wollte zunächst mit Bildern beginnen, die nur mit natürlichem Licht gemacht sein sollten. Also braucht man einen Platz am Fenster und wenn möglich diffuses Tageslicht.Die Kamera sollte das mit der Automatik dann alleine ausbalancieren. Die Kinder selbst waren wie nicht anders zu erwarten ein teilweise lebhaftes Motiv und man musste mit großem Ausschuss rechnen, weil der gewünschte Schärfepunkt nicht immer präzise auf den Augen lag. Aber im digitalen Zeitalter kann man locker ein paar Aufnahmen mehr machen, um die besten Ergebnisse, wie sie hier zu sehen sind, auszuwählen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen