Ein paar kleine Serien mit Bildern aus Prag stehen ja schon auf meiner Seite. Aber es gibt auch noch Bilder, die ordnen sich nicht so einfach in ein Thema ein. Deshalb hier einige Prager Ansichten die sich bei unseren RundgĂ€ngen so geboten haben. Das reicht von der verhĂŒllten Fassade des Hradschin (hĂ€tte Christo nicht besser gekonnt) bis zu den schwebenden Figuren unter freiem Himmel. Und fĂŒr Touristen ein muss ist natĂŒrlich ein Glas Bier in der grĂ¶ĂŸten und Ă€ltesten Brauerei Prags, das U Fleku. Da muss man gewesen sein.

Was mich immer besonders reizt sind Farben sowie das Spiel von Licht und Schatten. Trotzdem erfordert dies die Beachtung fotografischer Gestaltungsregeln bezĂŒglich der LinienfĂŒhrung der Aufteilung von FlĂ€chen und auch die durch das Licht entstehenden Kontraste. Auch wenn die Grundelemente schon bei der Aufnahme enthalten sind, bedarf es immer noch einer gewissen Nachbearbeitung am Computer mit Lightroom oder Photoshop. Das kann die gewollte Aussage noch deutlich steigern. Hier meine Auswahl der besonderen “Prager Ansichten”.