Um unsere fotografischen FĂ€higkeiten weiter auszubauen, biete ich weiterhin (ca. alle 8 Wochen) einige Foto-touren/-wanderungen an. Das kann in der Natur der FrĂ€nkischen Schweiz sein oder auch ein Stadtbummel mit der Kamera. Wir werden uns auf jeden Fall immer genug Zeit zum Fotografieren und zur Diskussion ĂŒber fotografische Themen lassen.

Wir werden uns fĂŒr jede Fotowanderung auch immer ein eigenes Thema stellen, das wir fotografisch vertiefen wollen. Das soll uns aber nicht daran hindern alle anderen fotografischen EindrĂŒcke ebenfalls mit der Kamera einzufangen.

NĂ€chster Termin Samstag 01.04.: Happurger Stausee/Altes Kraftwerk

Das ist nun kein Aprilscherz, aber der zuerst ins Auge gefasste Termin im MĂ€rz passt aus persönlichen GrĂŒnden weniger gut. Ich werde jedenfalls pĂŒnktlich da sein.

Die Runde um den Stausee ist nur 4 km und wir können deshalb auch einen kurzen Bummel durch Happurg mit einplanen (dann 6,5 km). FĂŒr die Hin- und RĂŒckfahrt können wir bei dieser Tour auch die S1 benutzen, die ab Erlangen ohne umsteigen in einer Stunde in Happurg ist. Bitte bei der Anmeldung ankreuzen, was ihr bevorzugt. Den Zeitpunkt und Ort gebe ich dann bekannt, aber wenn wir die S-Bahn nehmen ist es immer xx:48 Uhr am Bahnhof Happurg (bzw. entsprechend frĂŒher bereits in der S1:).

Fotografisches Thema

Als fotografischen Schwerpunkt will ich drei Punkte nennen, die fĂŒr sich allein oder auch gemeinsam in einem Bild vorhanden sein können.

  1. Der bewusste Einsatz der LinienfĂŒhrung und das dem Motiv angepasste Bildformat (hoch/quer/quadratisch).
  2. Einbeziehung der Perspektive zu (1).
  3. Einbeziehung der Beleuchtung zu (1) und (2) um den Raumeindruck zu erhöhen (falls die Sonne scheint).

SelbstverstÀndlich werden wir auch alles weitere, was uns interessiert auf unseren Sensoren festhalten.

Um eine Übersicht ĂŒber die Anzahl der Interessenten zu bekommen, bitte ich hier um Anmeldung.

[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]