Musik liegt in der Luft

… ja, und zwar Gitarrenmusik. Aber wie bringt man die Bilder zum Klingen? Für mich war es hier die Bewegung. Bei den statischen Bildern habe ich die Saiten zum Schwingen angeregt, was aber nicht so deutlich sichtbar wird. Besser wird es dann, wenn man das Zupfen der Saiten im Bild mit einfängt. Und als letzten Versuch dann noch ein wenig auf dem Instrument spielen und die ganze Körperbewegung mit einfangen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen