Die Zeit der Bl├╝te geht jedes Jahr immer viel zu schnell vor├╝ber. Man denkt, dass man nur bei strahlendem Sonnenschein die Chance hat die aktuelle Pracht in Bildern einzufangen. Ein paar Tage Regen hintereinander k├Ânnen die sch├Ânsten Bl├╝ten schnell braun werden lassen. Also muss man auch mal an einem verregneten Tag raus, um die gew├╝nschten Bl├╝ten einzufangen. Hier waren es dieses Jahr die Apfelbl├╝ten, die mich mit ihrer rosa Farbe in den Bann gezogen haben. Auf einen sch├Ânen Tag zu warten h├Ątte die sch├Ânste Zeit der Bl├╝te vorbei gehen lassen. Also bin ich bei leichtem Nieselregen hinaus um einen Versuch zu machen.

Es ist wie fast immer, wenn man sich dazu ├╝berwindet. Die Regentropfen haben vielleicht noch mehr als die Sonnenstrahlen die Bl├╝ten zum Leuchten gebracht. Und manche Details muss ich zugeben, habe ich erst zu Hause auf dem Monitor in der Vergr├Â├čerung entdeckt. Inzwischen dominiert das Gr├╝n der Bl├Ątter, aber hier auf dem Monitor leuchten die Bl├╝ten weiter.