Ein Strau├č Tulpen zum Fr├╝hlingsanfang. Noch sind die Temperaturen nicht fr├╝hlingshaft, aber so ein Fr├╝hlingsstrau├č gleicht das schon aus. Aber wie setzt man den Strau├č Tulpen dann ins rechte Licht. Das ist f├╝r mich wieder eine Frage der Vorstellung im Kopf. Hier habe ich ein Bild vor mir, das die Tulpen stehend und h├Ąngend in der Vase zeigt. Der frische Strau├č ist noch voll im Saft und alle St├Ąngel stehen senkrecht aufw├Ąrts. Aber nach ein paar Tagen setzt der Verfall langsam ein und die St├Ąngel neigen sich. Genau so, wie es meiner Vorstellung entsprach. Das leicht diffuse Licht vom Fenster wird durch ein dunkles Tuch abgeschattet, damit sich der Strau├č auch gut vom Hintergrund abhebt. So entstand mein Bild vom Tulpenstrau├č. Aber damit nicht genug, nat├╝rlich musste das Ganze noch mit einigen Detailaufnahmen der Bl├╝tenkelche erg├Ąnzt werden, damit die Serie als Ganzes Bestand hat.